Foto: Mobilheime in bewaldeter Umgebung

Mobilheime und Inventar

In Zusammenarbeit mit einer traditionellen deutschen Versicherungs­gesellschaft haben wir exklusiv ein sehr günstiges Konzept für die Versicherung von Mobilheimen, deren Hausrat und die Haftpflicht­versicherung entwickelt.

Sofern Sie ein Angebot wünschen, senden Sie uns eine Anfrage mit dem beigefügten Frage­bogen zu oder rufen Sie uns einfach an.

 

Mehr Informationen erhalten Sie auch auf unserer Homepage für Mobilheime:

www.mobilheim-versicherungen.de

Versicherungsumfang

1. Das Mobilheim (Gebäude)

Versicherbar sind Mobilheime zur privaten Nutzung einschließlich aller fest eingebauten Teile sowie fest verbundene Satelliten­anlagen, Solaranlagen und Markisen.

Versicherungswert ist der gleitende Neuwert (zukünftige Preis­steigerungen werden berück­sichtigt).

Die versicherte Gefahren (auszugsweise) sind:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Überspannungs­schäden durch Blitz

Die Gebäudebeschädigung durch einen Einbruch oder Einbruch­versuch ist bis zu 5.000 EUR mitversichert.

Bei Sturmschäden besteht eine Selbstbeteiligung von 250 EUR.

Dauerstandzelte (keine Planen- oder Tuchvorzelte) können auf Anfrage mitversichert werden. Bei Sturm­schäden besteht eine Selbstbeteiligung von 150 EUR.

 

2. Das Inventar (Hausrat)

Grundsätzlich ist das Inventar mit einer Versicherungssumme von 5.000 EUR mitversichert. Diese Versicherungs­summe kann auf 10.000 EUR erhöht werden.

Das Inventar ist zum Neuwert gegen die Gefahren:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Einbruchdiebstahl und Vandalismus nach einem Einbruch
  • Überspannungs­schäden durch Blitz

versichert.

Nicht versicherbare Schäden zur Gebäude- und Hausrat­versicherung

  • Glasbruch
  • Elementarschäden (Schneedruck, Lawinen, Hochwasser, Sturmflut, Über­schwemmung)
  • Schäden an den Zu- und Ableitungs­rohren außerhalb des Mobil­heimes

 

3. Haftpflichtversicherung für Dauercamper

Als Dauercamper haften Sie für Schäden, die von Ihrer angemieteten Parzelle und dem Mobilheim ausgehen. Die Haftung umfasst Personen- Sach- und Vermögens­schäden.

Ansprüche entstehen u.a. durch die üblichen Verkehrs­sicherungspflichten (u.a. Schneeräumen, Blätter auf der Terrasse, Stolpern über eine Leine oder einen Gegenstand auf dem Boden) oder z. B einen Schaden ,der durch Ihren explo­dierenden Gasherd, dem brennende Grill oder durch den Brand Ihres Mobil­heimes verursacht wird.

Unser Konzept sieht eine Deckungs­summe von 3 Mio. EUR pauschal für Personen- Sach- und Vermögens­schäden vor. Diese kann gegen einen Mehrbeitrag auf 10 Mio. EUR erhöht werden.

Voraussetzungen

Das Mobilheim steht auf einem offiziell eingerichteten Camping­platz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg oder Dänemark.

Wohnwagen und Vorzelte können nicht über dieses Konzept versichert werden.

 

Prämienbeispiele

Versicherungssumme Mobilheime inklusive 5.000 EUR Hausrat Haftpflicht­versicherung    Jahresbeitrag
bis 26.000 EUR   198,50 EUR
30.000 EUR   215,80 EUR
35.000 EUR   238,10 EUR
40.000 EUR   260,50 EUR
45.000 EUR   282,80 EUR
50.000 EUR   305,00 EUR
75.000 EUR   416,65 EUR
90.000 EUR   483,20 EUR
Erhöhung der Hausrat VS auf 10.000 EUR   Mehrbeitrag
23,23 EUR

Anmerkungen zur Tabelle

  • Die Deckungssumme zur Haftpflicht­versicherung beträgt 5 Mio. EUR pauschal für Personen-, Sach und 500.000 EUR für Vermögens­schäden.
  • Alle Beiträge beinhalten die gesetzliche Versicherungs­steuer.
  • Selbstverständlich sind auch andere Versicherungs­summen möglich. Fragen Sie uns, gerne erstellen wir Ihnen ein verbindliches Angebot.
  • Die Beiträge haben Gültigkeit bis zum 31.12.2018.
  • Die Laufzeit der Verträge beträgt ein Jahr. Sofern der Vertrag nicht unter Einhaltung einer drei­monatigen Kündigungs­frist zum Ablauf gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.